Palast von Knossos

Palast von Knossos

Wann ist die beste Zeit den Palast von Knossos zu besuchen?

Besuchen Sie die Stätte vorzugsweise früher oder später am Tag, um der Hektik zu entgehen (im Sommer ist sie bis zum Sonnenuntergang geöffnet). Die Stätte von Knossos liegt nur 5 km von der Stadt Heraklion entfernt und ist leicht mit dem Bus oder Taxi zu erreichen. Am Nachmittag kann es auch etwas ruhiger sein, große Gruppen gehen dann meist zum Mittagessen. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Wasser und eine gute Karte des Komplexes bei sich haben.

Der Palast von Knossos

Der Palast war der Sitz des legendären Königs Minos und wurde mit berühmten griechischen Mythen wie dem von Daedalus und Ikarus, dem Labyrinth und dem Minotaurus verbunden. 

Knossos ist ein Labyrinth von Korridoren, Gängen, Treppenhäusern, Stockwerken, Zimmern, königlichen Gemächern und Heiligtümern.  Die Entdeckung der Überreste von Knossos zu Beginn des 20. Jahrhunderts war ein wichtiger Meilenstein in unserem Wissen über die minoische Zivilisation. Es war eine von Legenden durchdrungene Kultur, und die Überreste haben auch etwas Gespenstisches an sich.

Anhänge

back to top